Kindertagesstätte Biburg
Kindertagesstätte Biburg

Kognitive und lernmethodische Kompetenzen

In den ersten drei Lebensjahren lernt das Kind so schnell, wie sonst kaum mehr. In dieser Zeit entwickeln sich auch die kognitiven und lernmethodischen Kompetenzen ganz rapide. In diesem Alter werden auch die Grundlagen für lebenslanges Lernen gelegt.

 

Zu den kognitiven Fähigkeiten in den ersten drei Lebensjahren gehören die differenzierte Wahrnehmung (z.B. die Umwelt mit allen Sinnen zu erforschen), die Fähigkeit, Probleme zu lösen (z.B. ein Gefäß zu öffnen oder zu schließen), die Entwicklung von Gedächtnis und Aufmerksamkeit (z.B. ein Lied zu erlernen), die Denkfähigkeit (z.B. Begriffe zu bilden, aus Fehlern zu lernen), und die Kreativität (beim Malen oder beim Finden neuer Wege zur Problemlösung).

 

Wir unterstützen jedes Kind dabei durch viel Geduld und aufmerksames Beobachten. Dabei sind wir uns unserer Vorbildrolle stets bewusst. Außerdem fördern wir die kognitiven und lernmethodischen Fähigkeiten durch ein durchdachtes Raumkonzept  und einem vielfältigen Materialangebot. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Zwergenland Biburg